Bitte klicken Sie hier und wählen anschließend Altdeutschland / Hohenzollern um zu den Einzelbewertungen der Hohenzollernschen Münzen von 1804 - 1852 zu gelangen!

Please click here for the English version!

 

Altdeutschland: Hohenzollern (1804 - 1852)

(I) Allgemeines
Hohenzollern-Hechingen und Hohenzollern-Sigamringen ...

(II) Die Hauptstadt
a) Hechingen
b) Sigmaringen

(III) Übersicht der Regenten
a) Hohenzollern-Hechingen
Hermann Friedrich Otto.: * 06.11.1748 in Wien, oo 1. 1773 Luise von Merode; 2. 1775 Maximiliane von Gavre; 3. 1779 Antonie von Waldburg-Zeil-Wurzach, † 02.11.1810 in Hechingen, Fürst: 1798 - 1810, Regentschaft: 1798 - 1810
Friedrich Hermann Otto: * 22.07.1776 in Namur, oo 1800 Luise Pauline Maria Biron von Schlesien-Sagan, † 13.09.1838 in Hechingen, Fürst: 1810 - 1838, Regentschaft: 1810 - 1834; 1834 - 1838 zusammen mit seinem Sohn
Friedrich Wilhelm Constantin: * 16.02.1801 in Sagan, oo 1826 1. Hortense Eugenie de Beauharnais (bzw. von Leuchtenberg); 2. Amalie Schenk von Geyern, † 08.09.1869 in Polnisch-Netkow, Fürst: 1838 - 1849, Regentschaft: 1834 - 1849 (bis 1838 als Mitregent zusammen mit seinem Vater)
Friedrich Wilhelm IV. von Preußen: * 15.10.1795 in Berlin, oo 1823 Elisabeth Ludovika von Bayern, † 02.01.1861 in Potsdam, König von Preußen: 1840 - 1861, Regentschaft in Preußen: 1840 - 1858
Hohenzollern-Hechingen wurde im Zuge der Deutschen Revolution von Friedrich-Wilhelm IV. von Preußen annektiert.

b) Hohenzollern-Sigmaringen
Anton Aloys: * ??.??.1762 in Sigmaringen, oo Amalie Zephyrine von Salm-Kyrburg, † ??.??.1831 in Sigmaringen, Fürst: 1785 - 1831, Regentschaft: 1785 - 1831
Karl.: * 20.02.1785 in Sigmaringen, oo 1. 1808 Marie Antoinette Murat von Neapel; 2. 1848 Katharina von Hohenlohe-Waldenburg-Schillingsfürst, † 11.03.1853 in Sigmaringen, Fürst: 1831 - 1848, Regentschaft: 1831 - 1848
Karl-Anton.: * 07.09.1811 in Krauchenwies, oo 1834 Josephine von Baden, † 02.06.1885 in Sigmaringen, Fürst: 1848 - 1849, Regentschaft: 1848 - 1849
Friedrich Wilhelm IV. von Preußen: * 15.10.1795 in Berlin, oo 1823 Elisabeth Ludovika von Bayern, † 02.01.1861 in Potsdam, König von Preußen: 1840 - 1861, Regentschaft in Preußen: 1840 - 1858
Hohenzollern-Sigmaringen wurde im Zuge der Deutschen Revolution von Friedrich-Wilhelm IV. von Preußen annektiert.

(IV) Das Sammelgebiet
Das Sammelgebiet Hohenzollern ist dreifach gegliedert: Hohenzollern-Hechingen, Hohenzollern-Sigmaringen und Ausgaben unter preußischer Verwaltung. Beide Fürstentümer münzten seit 1753 nach dem Konventionsfuß, wobei aus der Gewichtsmark von 234 Gramm Feinsilber 10 Konventionstaler oder 20 Gulden geprägt wurden. Wie in fast allen altdeutschen Staaten war der Wert des Goldes nicht exakt festgelegt, sondern den Schwankungen des Marktes unterworfen. Es wurden keine Goldmünzen verausgabt. Ab 1841 wurden Vereinsdoppeltaler ausgeprägt. An Silbermünzen wurden die Nominale 2 Gulden, 1 Gulden, 1/2 Gulden, 6 Kreuzer und 3 Kreuzer, sowie 2 Vereinstaler hergestellt.

Nominal Rohgewicht (gr) Feinheit %o Material Feingewicht (gr)
1 Konventionsthaler 28,063 833 Silber 23,386
2 Gulden 21,211 900 Silber 19,090
1 Gulden 10,606 900 Silber 9,545
1/2 Gulden 5,303 900 Silber 4,773
6 Kreuzer 2,598 333 Silber 0,866
3 Kreuzer 1,299 333 Silber 0,433
1 Kreuzer 0,624 250 Silber 0,156

Es wurden folgende Vereinsmünzen geprägt:

Nominal Rohgewicht (gr) Feinheit %o Material Feingewicht (gr)
2 Vereinstaler 37,120 900 Silber 33,408

(V) Vorkommen und Wert der Münzen
Alle Münzen der Wertstufen 2 Vereinstaler, 2 Gulden und 1 Konventionstaler sind wertvoll; alle übrigen Münzen werden zu moderaten oder niedrigen Preisen gehandelt

(VI) Sicherheit
Bei allen altdeutschen Sammelgebieten existieren besonders bei Konventions-, Vereinsdoppel-, und Vereinstalern zahlreiche Nachprägungen und Fälschungen (darunter auch historische Fälschungen). Bei altdeutschen Goldmünzen ist die Gefahr in der Regel geringer. Billon- und Kupfermünzen sind für die Herstellung von Nachprägungen normalerweise uninteressant.

    Captain Coin Münzkatalog:

    Automatische Katalogabfrage. Bitte wechseln Sie auf die grafische Oberfläche um einzelne Münzen mit Beschreibung und Scan anzuschauen.

    Nr.SammelgebietNominalwertMaterialJahrgangKenntypschön (25%)sehr schön (50 %)sehr schön (75%)vorzüglich (90%)
    2967. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:2 ThalerSilber1844 <1>250,--450,--800,--1.500,--
    2968. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:2 ThalerSilber1845 <1>300,--500,--900,--1.600,--
    2969. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:2 ThalerSilber1846 <1>450,--750,--1.250,--2.000,--
    2970. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:1 ThalerSilber1804 <1>250,--450,--800,--1.500,--
    2971. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:2 GuldenSilber1846 <1>140,--240,--450,--800,--
    2972. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:2 GuldenSilber1847 <1>140,--240,--450,--800,--
    2973. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:1 GuldenSilber1839 <1>35,--65,--110,--200,--
    2974. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:1 GuldenSilber1841 <1>45,--80,--150,--280,--
    2975. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:1 GuldenSilber1842 <1>45,--80,--150,--280,--
    2976. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:1 GuldenSilber1843 <1>45,--80,--150,--280,--
    2977. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:1 GuldenSilber1844 <1>45,--80,--150,--280,--
    2978. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:1 GuldenSilber1845 <1>45,--80,--150,--280,--
    2979. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:1 GuldenSilber1846 <1>45,--80,--150,--280,--
    2980. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:1 GuldenSilber1847 <1>45,--80,--150,--280,--
    2981. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:1/2 Gulden Silber1839 <1>35,--65,--110,--200,--
    2982. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:1/2 Gulden Silber1841 <1>45,--80,--150,--280,--
    2983. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:1/2 Gulden Silber1842 <1>45,--80,--150,--280,--
    2984. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:1/2 Gulden Silber1843 <1>45,--80,--150,--280,--
    2985. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:1/2 Gulden Silber1844 <1>45,--80,--150,--280,--
    2986. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:1/2 Gulden Silber1845 <1>45,--80,--150,--280,--
    2987. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:1/2 Gulden Silber1846 <1>45,--80,--150,--280,--
    2988. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:1/2 Gulden Silber1847 <1>45,--80,--150,--280,--
    2989. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:6 KreuzerBillon1840 <1>125,--200,--350,--600,--
    2990. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:6 KreuzerBillon1841 <1>10,--20,--40,--80,--
    2991. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:6 KreuzerBillon1842 <1>10,--20,--40,--80,--
    2992. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:6 KreuzerBillon1845 <1>10,--20,--40,--80,--
    2993. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:6 KreuzerBillon1846 <1>10,--20,--40,--80,--
    2994. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:6 KreuzerBillon1847 <1>10,--20,--40,--80,--
    2995. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:3 KreuzerBillon1845 <1>10,--20,--40,--80,--
    2996. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:3 KreuzerBillon1846 <1>10,--20,--40,--80,--
    2997. Altdeutschland - Hohenzollern-Hechingen:3 KreuzerBillon1847 <1>20,--40,--80,--160,--
    2998. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:2 ThalerSilber1841 <2>250,--450,--800,--1.500,--
    2999. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:2 ThalerSilber1842 <2>250,--450,--800,--1.500,--
    3000. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:2 ThalerSilber1843 <2>250,--450,--800,--1.500,--
    3001. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:2 ThalerSilber1844 <3>200,--350,--600,--1.000,--
    3002. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:2 ThalerSilber1846 <3>200,--300,--500,--850,--
    3003. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:2 ThalerSilber1847 <3>280,--450,--750,--1.250,--
    3004. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:2 GuldenSilber1845 D <2>140,--200,--300,--500,--
    3005. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:2 GuldenSilber1846 D <2>140,--200,--300,--500,--
    3006. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:2 GuldenSilber1847 D <2>140,--200,--300,--500,--
    3007. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:2 GuldenSilber1848 D <2>150,--225,--350,--600,--
    3008. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:2 GuldenSilber1848 <3>
    3009. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:2 GuldenSilber1849 <3>250,--450,--800,--1.500,--
    3010. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:1 GuldenSilber1838 <3>22,5045,--90,--180,--
    3011. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:1 GuldenSilber1838 D <2>45,--80,--150,--280,--
    3012. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:1 GuldenSilber1839 <3>22,5045,--90,--180,--
    3013. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:1 GuldenSilber1840 <3>22,5045,--90,--180,--
    3014. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:1 GuldenSilber1841 <3>22,5045,--90,--180,--
    3015. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:1 GuldenSilber1842 <3>22,5045,--90,--180,--
    3016. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:1 GuldenSilber1843 <3>22,5045,--90,--180,--
    3017. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:1 GuldenSilber1844 <3>22,5045,--90,--180,--
    3018. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:1 GuldenSilber1845 <3>22,5045,--90,--180,--
    3019. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:1 GuldenSilber1846 <3>22,5045,--90,--180,--
    3020. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:1 GuldenSilber1847 <3>22,5045,--90,--180,--
    3021. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:1 GuldenSilber1848 <3>45,--80,--150,--280,--
    3022. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:1 GuldenSilber1848 <4>
    3023. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:1 GuldenSilber1849 <4>80,--140,--240,--400,--
    3024. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:1/2 Gulden Silber1838 <2>20,--40,--80,--160,--
    3025. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:1/2 Gulden Silber1839 <2>20,--40,--80,--160,--
    3026. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:1/2 Gulden Silber1840 <2>20,--40,--80,--160,--
    3027. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:1/2 Gulden Silber1841 <2>20,--40,--80,--160,--
    3028. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:1/2 Gulden Silber1842 <2>20,--40,--80,--160,--
    3029. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:1/2 Gulden Silber1843 <2>20,--40,--80,--160,--
    3030. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:1/2 Gulden Silber1844 <2>20,--40,--80,--160,--
    3031. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:1/2 Gulden Silber1845 <2>20,--40,--80,--160,--
    3032. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:1/2 Gulden Silber1846 <2>20,--40,--80,--160,--
    3033. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:1/2 Gulden Silber1847 <2>30,--60,--120,--240,--
    3034. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:1/2 Gulden Silber1848 <2>30,--60,--120,--240,--
    3035. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:6 KreuzerBillon1839 <2>10,--20,--40,--80,--
    3036. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:6 KreuzerBillon1840 <2>10,--20,--40,--80,--
    3037. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:6 KreuzerBillon1841 <2>10,--20,--40,--80,--
    3038. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:6 KreuzerBillon1842 <2>10,--20,--40,--80,--
    3039. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:6 KreuzerBillon1844 <2>7,5015,--30,--60,--
    3040. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:6 KreuzerBillon1845 <2>7,5015,--30,--60,--
    3041. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:6 KreuzerBillon1846 <2>7,5015,--30,--60,--
    3042. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:6 KreuzerBillon1847 <2>
    3043. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:3 KreuzerBillon1839 <2>6,--12,5025,--50,--
    3044. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:3 KreuzerBillon1841 <2>6,--12,5025,--50,--
    3045. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:3 KreuzerBillon1842 <2>6,--12,5025,--50,--
    3046. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:3 KreuzerBillon1844 <2>5,--10,--20,--40,--
    3047. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:3 KreuzerBillon1845 <2>5,--10,--20,--40,--
    3048. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:3 KreuzerBillon1846 <2>5,--10,--20,--40,--
    3049. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:3 KreuzerBillon1847 <2>6,--12,5025,--50,--
    3050. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:1 KreuzerBillon1842 <1>gering7,5015,--30,--
    3051. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:1 KreuzerKupfer1842 <2>gering7,5015,--30,--
    3052. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:1 KreuzerBillon1846 <1>5,--10,--20,--40,--
    3053. Altdeutschland - Hohenzollern-Sigmaringen:1 KreuzerKupfer1846 <2>5,--10,--20,--40,--
    3054. Altdeutschland - Hohenzollern:1 GuldenSilber1852 A <5>25,--40,--70,--120,--
    3055. Altdeutschland - Hohenzollern:1/2 Gulden Silber1852 A <3>20,--35,--60,--100,--
    3056. Altdeutschland - Hohenzollern:6 KreuzerBillon1852 A <3>17,5030,--50,--90,--
    3057. Altdeutschland - Hohenzollern:3 KreuzerBillon1852 A <3>15,--25,--45,--75,--
    3058. Altdeutschland - Hohenzollern:1 KreuzerKupfer1852 A <3>12,5020,--35,--60,--

AUF DIESER SEITE WERDEN NUR DIE WICHTIGSTEN INFORMATIONEN ÜBER DIE MÜNZEN DIESES SAMMELGEBIETS ANGEZEIGT. BITTE WECHSELN SIE AUF DIE GRAFISCHE OBERFLÄCHE (HAUPTSEITE DES CAPTAIN COIN MÜNZKATALOGS) UM GENAUERE INFORMATIONEN ZU ERHALTEN!!!!

Die Richtpreise im Captain Coin-Münzkatalog sind sämtlich ohne Gewähr! Die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr. Bitte lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die ebenfalls auf der Hauptseite zugänglich sind.

Zurück: Altdeutschland: Kurfürstentum Hessen-Kassel ---- Vor: Altdeutschland: Fürstentum Isenburg

Bitte klicken Sie hier und wählen anschließend Altdeutschland / Hohenzollern um zu den Einzelbewertungen der Hohenzollernschen Münzen von 1804 - 1852 zu gelangen!