Bitte klicken Sie hier und wählen anschließend Kaiserreich / 5 Mark-Silbermünzen um zu den Einzelbewertungen der Münzen zu gelangen!

Please click here for the English version!

Deutsches Kaiserreich: 5 Mark Silbermünzen

(I) Allgemeines
5 Mark-Silbermünzen wurden 1874-1876 und 1888 - 1918 geprägt und hatten ein offizielles Rohgewicht von 27,78 Gramm (= 25 Gramm Feinsilber). Die Gestaltung der Vorderseite oblag den Einzelstaaten und zeigt in der Regel ein Porträt des jeweiligen Landesherren. Die Rückseite wurde einheitlich in 2 verschiedenen Typen ausgeprägt, wobei das Prägejahr automatisch den Typ bestimmt: Der erste Typ (1874 - 1889) zeigt den preußischen Adler mit großem Brustschild, der zweite Typ (ab 1890) den Reichsadler des Kaiserreichs mit kleinem Brustschild.

(II) Das Sammelgebiet
Durch die Tatsache, dass die Einzelstaaten des Kaiserreichs eigene Münzen verausgaben durften, gibt es bei den 5 Mark-Silberstücken viele verschiede Typen: Dabei sind zunächst 'echte', in großer Auflage hergestellte Umlaufmünzen und in kleiner Auflage verausgabte (Pseudo-)Gedenkmünzen zu unterscheiden. Die 'Gedenkmünzen' wurden oft aus Anlass der Krönung, der Hochzeit, des Thronjubiläums oder des Todes eines Landesherren hergestellt, dabei offiziell aber immer als 'Kursmünzen' bezeichnet. Neben den 5 Mark Silbermünzen wurden 1877-1878 5 Mark Goldmünzen verausgabt, die aber bei der Bevölkerung unbeliebt waren (siehe Sammelgebiet Goldmünzen).

Nominal Rohgewicht (gr) Feinheit %o Material Feingewicht (gr)
20 Mark 7,965 900 Gold 7,168
10 Mark 3,982 900 Gold 3,584
5 Mark (Gold) 1,991 900 Gold 1,792
5 Mark (Silber) 27,778 900 Silber 25,000
3 Mark 16,667 900 Silber 15,000
2 Mark 11,111 900 Silber 10,000
1 Mark 5,555 900 Silber 5,000
1/2 M. = 50 Pfg. 2,778 900 Silber 2,500
20 Pfennig (Silber) 1,111 900 Silber 1,000
25 Pfennig 4,000   Nickel  
20 Pfennig (Cu-Ni) 6,250   Cu-Ni  
10 Pfennig 4,000   Cu-Ni  
10 Pfennig (Krieg) 3,600   Eisen  
10 Pfennig (Krieg) 3,100   Zink  
5 Pfennig 2,500   Cu-Ni  
5 Pfennig (Krieg) 2,500   Eisen  
2 Pfennig 3,300   Kupfer  
1 Pfennig 2,000   Kupfer  
1 Pfennig (Krieg) 0,775   Aluminium  


(III) Vorkommen und Wert der Münzen
Neben den Reichsgoldmünzen gehören die 5 Markprägungen des Kaiserreichs - nicht zulatzt aufgrund der Größe der Münzen - zu den beliebtesten und attraktivsten Sammelgebieten deutscher Münzsammler. Das bedeutet, dass selbst bei den in geringerer Stückzahl ausgeprägten Typen der Jahrgänge ab 1900 sehr viele Stücke - auch solche in hervorragenden Erhaltungsgraden - erhalten sind. Für die Münzen des Zeitraums 1888 - vor 1900 gilt dies nur eingeschränkt: In bestimmten Jahrgängen sind insbesondere Münzen in Spitzenerhaltungsgraden sehr selten und im Verhältnis zu den Stücken in guten oder durchschnittlichen Erhaltungsgraden überdurchschnittlich teuer. Für alle Münzen des Zeitraums 1874 - 1876 gilt, dass sie im Erhaltungsgrad sehr schön problemlos auf dem Markt zu beschaffen sind und daher zu recht geringen Preisen gehandelt werden. Vorzügliche Stücke sind dagegen selbst bei den preußischen Typen nur in sehr geringer Zahl erhalten und können bis zu zehnmal soviel Wert sein wie eine entsprechende Münze im Erhaltungsgrad 'sehr schön'. Für Prachtexemplare ('blanker Stempelglanz') werden in der Regel zwischen 2.000,-- EUR (Preußen) und 10.000,-- EUR (Hessen) bezahlt.

(IV) Sicherheit
Für alle Reichssilbermünzen gilt, dass bereits vor dem 2. Weltkrieg, aber auch noch bis in die 1970er Jahre hinein zahllose Nachprägungen hergestellt wurden, die besonders bei den älteren Nachprägungen kaum von den Originalen zu unterscheiden sind. Viele dieser Stücke wurden von vornherein zum Schaden der Münzsammler missbraucht - der Silberwert entspricht zwar dem eines echten 5 Mark-Stücks, aber alle 5 Mark Stücke wurden schon immer deutlich oberhalb des Metallwertes gehandelt. Vorsicht ist besonders bei den teureren Jahrgängen geboten, da sich selbst Experten schwer tun, gute Nachprägungen von Originalen zu unterscheiden. Bei den im Katalog mit orangen, roten und violetten Feldern gekennzeichneten Typen sollte der Sammler beim Erwerb stets die Echtheit überprüfen lassen, wenn er sie nicht selbstständig kontrollieren kann. Außerdem werden bei den Jahrgängen 1874 - 1889 und 1896 immer wieder minderwertige Stücke zu völlig überzogenen Preisen angeboten oder die Scans der Münzen retuschiert, um beispielsweise sehr schöne Münzen als vorzüglich aussehen zu lassen. Generell ist davon abzuraten über das Internet 5 Mark-Münzen der Jahrgänge 1874 - 1889 und 1896 zu einem höherem Preis zu kaufen, als der, der im 'Captain-Coin Münzkatalog' für den Erhaltungsgrad sehr schön+ [75%] angegeben ist. Gleiches gilt immer, wenn der Richtpreis im Münzkatalog für den entsprechenden Erhaltungsgrad über 200,-- EUR liegt. (Ausnahmen sollte man davon nur machen, wenn der Verkäufer ein uneingeschränktes Rückgaberecht anbietet, in Deutschland als Unternehmer tätig ist und man sich zudem bereits von der Seriosität seiner Angebote überzeugen konnte/kann)!

    Captain Coin Münzkatalog:

    Automatische Katalogabfrage. Bitte wechseln Sie auf die grafische Oberfläche um einzelne Münzen mit Beschreibung und Scan anzuschauen.

    Nr.SammelgebietNominalwertMaterialJahrgangKenntypschön (25%)sehr schön (50 %)sehr schön (75%)vorzüglich (90%)
    7029. Kaiserreich - Anhalt:5 MarkSilber1896 A <1>850,--1.000,--1.200,--1.600,--
    7030. Kaiserreich - Anhalt:5 MarkSilber1914 A <2>175,--175,--180,--200,--
    7031. Kaiserreich - Baden:5 MarkSilber1874 G <1>25.000,--25.000,--30.000,--50.000,--
    7032. Kaiserreich - Baden:5 MarkSilber1875 G <1>35,--50,--75,--1.500,--
    7033. Kaiserreich - Baden:5 MarkSilber1875 G <2>35,--50,--75,--1.500,--
    7034. Kaiserreich - Baden:5 MarkSilber1876 G <1>35,--50,--75,--1.250,--
    7035. Kaiserreich - Baden:5 MarkSilber1876 G <2>35,--50,--75,--1.250,--
    7036. Kaiserreich - Baden:5 MarkSilber1888 G <1>500,--750,--1.250,--5.000,--
    7037. Kaiserreich - Baden:5 MarkSilber1888 G <2>70,--100,--150,--2.500,--
    7038. Kaiserreich - Baden:5 MarkSilber1894 G <3>40,--60,--85,--500,--
    7039. Kaiserreich - Baden:5 MarkSilber1895 G <3>40,--60,--85,--500,--
    7040. Kaiserreich - Baden:5 MarkSilber1898 G <3>40,--60,--85,--350,--
    7041. Kaiserreich - Baden:5 MarkSilber1899 G <3>40,--60,--85,--500,--
    7042. Kaiserreich - Baden:5 MarkSilber1900 G <3>40,--60,--85,--350,--
    7043. Kaiserreich - Baden:5 MarkSilber1901 G <3>40,--60,--85,--350,--
    7044. Kaiserreich - Baden:5 MarkSilber1902 G <3>40,--60,--85,--350,--
    7045. Kaiserreich - Baden:5 MarkSilber1902 G <5>40,--60,--80,--120,--
    7046. Kaiserreich - Baden:5 MarkSilber1902 <6>85,--100,--120,--140,--
    7047. Kaiserreich - Baden:5 MarkSilber1903 G <5>27,5040,--60,--120,--
    7048. Kaiserreich - Baden:5 MarkSilber1904 G <5>27,5040,--60,--120,--
    7049. Kaiserreich - Baden:5 MarkSilber1906 <7>100,--110,--130,--160,--
    7050. Kaiserreich - Baden:5 MarkSilber1907 <8>110,--120,--140,--175,--
    7051. Kaiserreich - Baden:5 MarkSilber1907 G <5>27,5040,--60,--120,--
    7052. Kaiserreich - Baden:5 MarkSilber1908 G <9>27,5040,--60,--120,--
    7053. Kaiserreich - Baden:5 MarkSilber1913 G <9>27,5040,--55,--90,--
    7054. Kaiserreich - Bayern:5 MarkSilber1874 D <1>60,--70,--85,--250,--
    7055. Kaiserreich - Bayern:5 MarkSilber1875 D <1>40,--55,--70,--225,--
    7056. Kaiserreich - Bayern:5 MarkSilber1876 D <1>30,--40,--55,--200,--
    7057. Kaiserreich - Bayern:5 MarkSilber1888 D <2>200,--250,--325,--750,--
    7058. Kaiserreich - Bayern:5 MarkSilber1891 D <3>25,--35,--50,--110,--
    7059. Kaiserreich - Bayern:5 MarkSilber1893 D <3>25,--35,--50,--110,--
    7060. Kaiserreich - Bayern:5 MarkSilber1894 D <3>25,--35,--50,--110,--
    7061. Kaiserreich - Bayern:5 MarkSilber1895 D <3>25,--35,--50,--110,--
    7062. Kaiserreich - Bayern:5 MarkSilber1898 D <3>25,--35,--50,--110,--
    7063. Kaiserreich - Bayern:5 MarkSilber1899 D <3>25,--35,--50,--110,--
    7064. Kaiserreich - Bayern:5 MarkSilber1900 D <3>22,5030,--40,--90,--
    7065. Kaiserreich - Bayern:5 MarkSilber1901 D <3>22,5030,--40,--90,--
    7066. Kaiserreich - Bayern:5 MarkSilber1902 D <3>15,--22,5032,5075,--
    7067. Kaiserreich - Bayern:5 MarkSilber1903 D <3>15,--22,5032,5075,--
    7068. Kaiserreich - Bayern:5 MarkSilber1904 D <3>15,--22,5032,5075,--
    7069. Kaiserreich - Bayern:5 MarkSilber1906 D <3>30,--45,--65,--150,--
    7070. Kaiserreich - Bayern:5 MarkSilber1907 D <3>Silberpreis 100%15,--25,--60,--
    7071. Kaiserreich - Bayern:5 MarkSilber1908 D <3>Silberpreis 100%15,--25,--60,--
    7072. Kaiserreich - Bayern:5 MarkSilber1911 D <4>42,5050,--60,--75,--
    7073. Kaiserreich - Bayern:5 MarkSilber1913 D <3>Silberpreis 100%15,--25,--60,--
    7074. Kaiserreich - Bayern:5 MarkSilber1914 D <5>85,--100,--120,--150,--
    7075. Kaiserreich - Braunschweig:5 MarkSilber1915 A <1>350,--375,--400,--500,--
    7076. Kaiserreich - Bremen:5 MarkSilber1906 J <1>175,--180,--190,--200,--
    7077. Kaiserreich - Hamburg:5 MarkSilber1875 J <1>27,5035,--50,--300,--
    7078. Kaiserreich - Hamburg:5 MarkSilber1876 J <1>12,5022,5040,--300,--
    7079. Kaiserreich - Hamburg:5 MarkSilber1888 J <1>45,--60,--85,--500,--
    7080. Kaiserreich - Hamburg:5 MarkSilber1891 J <2>27,5035,--50,--120,--
    7081. Kaiserreich - Hamburg:5 MarkSilber1893 J <2>27,5035,--50,--120,--
    7082. Kaiserreich - Hamburg:5 MarkSilber1894 J <2>22,5030,--40,--120,--
    7083. Kaiserreich - Hamburg:5 MarkSilber1895 J <2>22,5030,--40,--120,--
    7084. Kaiserreich - Hamburg:5 MarkSilber1896 J <2>100,--140,--200,--800,--
    7085. Kaiserreich - Hamburg:5 MarkSilber1898 J <2>17,5025,--35,--90,--
    7086. Kaiserreich - Hamburg:5 MarkSilber1899 J <2>22,5030,--40,--120,--
    7087. Kaiserreich - Hamburg:5 MarkSilber1900 J <2>17,5025,--35,--90,--
    7088. Kaiserreich - Hamburg:5 MarkSilber1901 J <2>17,5025,--35,--90,--
    7089. Kaiserreich - Hamburg:5 MarkSilber1902 J <2>17,5025,--32,5080,--
    7090. Kaiserreich - Hamburg:5 MarkSilber1903 J <2>12,5020,--30,--60,--
    7091. Kaiserreich - Hamburg:5 MarkSilber1904 J <2>15,--20,--30,--60,--
    7092. Kaiserreich - Hamburg:5 MarkSilber1907 J <2>15,--20,--30,--60,--
    7093. Kaiserreich - Hamburg:5 MarkSilber1908 J <2>12,5020,--30,--60,--
    7094. Kaiserreich - Hamburg:5 MarkSilber1913 J <2>12,5020,--30,--45,--
    7095. Kaiserreich - Hessen:5 MarkSilber1875 H <1>60,--90,--140,--(4.000,--)
    7096. Kaiserreich - Hessen:5 MarkSilber1876 H <1>60,--90,--140,--(2.500,--)
    7097. Kaiserreich - Hessen:5 MarkSilber1888 A <2>750,--900,--1.250,--2.500,--
    7098. Kaiserreich - Hessen:5 MarkSilber1891 A <3>325,--450,--625,--2.500,--
    7099. Kaiserreich - Hessen:5 MarkSilber1895 A <4>80,--125,--250,--1.000,--
    7100. Kaiserreich - Hessen:5 MarkSilber1898 A <4>80,--125,--250,--1.000,--
    7101. Kaiserreich - Hessen:5 MarkSilber1899 A <4>110,--160,--300,--1.250,--
    7102. Kaiserreich - Hessen:5 MarkSilber1900 A <4>110,--160,--300,--1.250,--
    7103. Kaiserreich - Hessen:5 MarkSilber1904 <5>100,--125,--140,--160,--
    7104. Kaiserreich - Lübeck:5 MarkSilber1904 A <1>260,--300,--350,--450,--
    7105. Kaiserreich - Lübeck:5 MarkSilber1907 A <1>260,--300,--350,--450,--
    7106. Kaiserreich - Lübeck:5 MarkSilber1908 A <1>260,--300,--350,--450,--
    7107. Kaiserreich - Lübeck:5 MarkSilber1913 A <1>275,--325,--375,--500,--
    7108. Kaiserreich - Mecklenburg-Schwerin:5 MarkSilber1904 A <1>55,--70,--80,--100,--
    7109. Kaiserreich - Mecklenburg-Schwerin:5 MarkSilber1915 A <2>325,--350,--375,--450,--
    7110. Kaiserreich - Oldenburg:5 MarkSilber1900 A <1>250,--300,--400,--1.250,--
    7111. Kaiserreich - Oldenburg:5 MarkSilber1901 A <1>325,--400,--500,--1.750,--
    7112. Kaiserreich - Preußen:5 MarkSilber1874 A <1>10,--25,--75,--300,--
    7113. Kaiserreich - Preußen:5 MarkSilber1875 A <1>10,--25,--75,--400,--
    7114. Kaiserreich - Preußen:5 MarkSilber1875 B <1>10,--25,--75,--300,--
    7115. Kaiserreich - Preußen:5 MarkSilber1876 A <1>7,5017,5050,--200,--
    7116. Kaiserreich - Preußen:5 MarkSilber1876 B <1>7,5017,5050,--200,--
    7117. Kaiserreich - Preußen:5 MarkSilber1876 C <1>10,--25,--75,--300,--
    7118. Kaiserreich - Preußen:5 MarkSilber1888 A <2>35,--50,--70,--100,--
    7119. Kaiserreich - Preußen:5 MarkSilber1888 A <3>250,--350,--500,--800,--
    7120. Kaiserreich - Preußen:5 MarkSilber1891 A <4>7,5012,5030,--175,--
    7121. Kaiserreich - Preußen:5 MarkSilber1892 A <4>7,5012,5030,--175,--
    7122. Kaiserreich - Preußen:5 MarkSilber1893 A <4>7,5012,5030,--175,--
    7123. Kaiserreich - Preußen:5 MarkSilber1894 A <4>7,5012,5030,--175,--
    7124. Kaiserreich - Preußen:5 MarkSilber1895 A <4>7,5012,5030,--150,--
    7125. Kaiserreich - Preußen:5 MarkSilber1896 A <4>75,--100,--140,--750,--
    7126. Kaiserreich - Preußen:5 MarkSilber1898 A <4>7,5012,5022,50150,--
    7127. Kaiserreich - Preußen:5 MarkSilber1899 A <4>7,5012,5022,50150,--
    7128. Kaiserreich - Preußen:5 MarkSilber1900 A <4>7,5010,--17,50100,--
    7129. Kaiserreich - Preußen:5 MarkSilber1901 A <4>7,5010,--17,50100,--
    7130. Kaiserreich - Preußen:5 MarkSilber1901 <5>35,--42,5050,--60,--
    7131. Kaiserreich - Preußen:5 MarkSilber1902 A <4>7,507,5015,--60,--
    7132. Kaiserreich - Preußen:5 MarkSilber1903 A <4>7,507,5015,--60,--
    7133. Kaiserreich - Preußen:5 MarkSilber1904 A <4>7,507,5015,--60,--
    7134. Kaiserreich - Preußen:5 MarkSilber1906 A <4>17,5025,--50,--120,--
    7135. Kaiserreich - Preußen:5 MarkSilber1907 A <4>7,507,5015,--50,--
    7136. Kaiserreich - Preußen:5 MarkSilber1908 A <4>7,507,5015,--50,--
    7137. Kaiserreich - Preußen:5 MarkSilber1913 A <6>17,5022,5030,--40,--
    7138. Kaiserreich - Preußen:5 MarkSilber1914 A <6>17,5022,5030,--40,--
    7139. Kaiserreich - Königreich Sachsen:5 MarkSilber1875 E <1>25,--40,--100,--1.000,--
    7140. Kaiserreich - Königreich Sachsen:5 MarkSilber1876 E <1>25,--40,--100,--1.000,--
    7141. Kaiserreich - Königreich Sachsen:5 MarkSilber1889 E <1>35,--60,--150,--1.500,--
    7142. Kaiserreich - Königreich Sachsen:5 MarkSilber1891 E <2>17,5035,--80,--400,--
    7143. Kaiserreich - Königreich Sachsen:5 MarkSilber1893 E <2>17,5035,--80,--400,--
    7144. Kaiserreich - Königreich Sachsen:5 MarkSilber1894 E <2>17,5035,--80,--400,--
    7145. Kaiserreich - Königreich Sachsen:5 MarkSilber1895 E <2>17,5035,--80,--400,--
    7146. Kaiserreich - Königreich Sachsen:5 MarkSilber1898 E <2>17,5035,--80,--400,--
    7147. Kaiserreich - Königreich Sachsen:5 MarkSilber1899 E <2>17,5035,--80,--400,--
    7148. Kaiserreich - Königreich Sachsen:5 MarkSilber1900 E <2>17,5035,--80,--400,--
    7149. Kaiserreich - Königreich Sachsen:5 MarkSilber1901 E <2>17,5035,--80,--400,--
    7150. Kaiserreich - Königreich Sachsen:5 MarkSilber1902 E <2>17,5035,--80,--400,--
    7151. Kaiserreich - Königreich Sachsen:5 MarkSilber1902 E <3>65,--80,--100,--125,--
    7152. Kaiserreich - Königreich Sachsen:5 MarkSilber1903 E <4>50,--75,--110,--250,--
    7153. Kaiserreich - Königreich Sachsen:5 MarkSilber1904 E <4>50,--75,--110,--250,--
    7154. Kaiserreich - Königreich Sachsen:5 MarkSilber1904 E <5>80,--100,--125,--160,--
    7155. Kaiserreich - Königreich Sachsen:5 MarkSilber1907 E <6>37,5045,--60,--80,--
    7156. Kaiserreich - Königreich Sachsen:5 MarkSilber1908 E <6>37,5045,--60,--80,--
    7157. Kaiserreich - Königreich Sachsen:5 MarkSilber1909 <7>65,--80,--100,--130,--
    7158. Kaiserreich - Königreich Sachsen:5 MarkSilber1914 E <6>35,--42,5055,--70,--
    7159. Kaiserreich - Sachsen-Altenburg:5 MarkSilber1901 A <1>300,--350,--450,--600,--
    7160. Kaiserreich - Sachsen-Altenburg:5 MarkSilber1903 A <2>160,--175,--190,--225,--
    7161. Kaiserreich - Sachsen-Coburg-Gotha:5 MarkSilber1895 A <1>1.300,--1.600,--2.000,--2.500,--
    7162. Kaiserreich - Sachsen-Coburg-Gotha:5 MarkSilber1907 A <2>650,--725,--800,--900,--
    7163. Kaiserreich - Sachsen-Meiningen:5 MarkSilber1901 D <1>175,--225,--300,--500,--
    7164. Kaiserreich - Sachsen-Meiningen:5 MarkSilber1902 D <2>130,--160,--225,--350,--
    7165. Kaiserreich - Sachsen-Meiningen:5 MarkSilber1908 D <2>75,--100,--130,--250,--
    7166. Kaiserreich - Sachsen-Weimar-Eisenach:5 MarkSilber1903 A <1>65,--80,--100,--130,--
    7167. Kaiserreich - Sachsen-Weimar-Eisenach:5 MarkSilber1908 <2>80,--100,--110,--130,--
    7168. Kaiserreich - Schaumburg-Lippe:5 MarkSilber1898 A <1>750,--850,--1.000,--1.250,--
    7169. Kaiserreich - Schaumburg-Lippe:5 MarkSilber1904 A <1>750,--850,--1.000,--1.250,--
    7170. Kaiserreich - Waldeck/Pyrmont:5 MarkSilber1903 A <1>1.100,--1.250,--1.500,--2.750,--
    7171. Kaiserreich - Württemberg:5 MarkSilber1874 F <1>40,--75,--150,--1.000,--
    7172. Kaiserreich - Württemberg:5 MarkSilber1875 F <1>30,--62,50125,--750,--
    7173. Kaiserreich - Württemberg:5 MarkSilber1876 F <1>25,--50,--100,--500,--
    7174. Kaiserreich - Württemberg:5 MarkSilber1888 F <1>45,--80,--160,--1.000,--
    7175. Kaiserreich - Württemberg:5 MarkSilber1892 F <2>30,--50,--100,--400,--
    7176. Kaiserreich - Württemberg:5 MarkSilber1893 F <2>30,--50,--100,--400,--
    7177. Kaiserreich - Württemberg:5 MarkSilber1894 F <2>450,--600,--1.000,--2.500,--
    7178. Kaiserreich - Württemberg:5 MarkSilber1895 F <2>25,--40,--80,--250,--
    7179. Kaiserreich - Württemberg:5 MarkSilber1898 F <2>25,--40,--80,--250,--
    7180. Kaiserreich - Württemberg:5 MarkSilber1899 F <2>25,--40,--80,--250,--
    7181. Kaiserreich - Württemberg:5 MarkSilber1900 F <2>20,--32,5065,--125,--
    7182. Kaiserreich - Württemberg:5 MarkSilber1901 F <2>20,--32,5065,--125,--
    7183. Kaiserreich - Württemberg:5 MarkSilber1902 F <2>15,--25,--50,--100,--
    7184. Kaiserreich - Württemberg:5 MarkSilber1903 F <2>12,5020,--37,5075,--
    7185. Kaiserreich - Württemberg:5 MarkSilber1904 F <2>15,--25,--50,--90,--
    7186. Kaiserreich - Württemberg:5 MarkSilber1906 F <2>30,--50,--100,--200,--
    7187. Kaiserreich - Württemberg:5 MarkSilber1907 F <2>15,--25,--40,--60,--
    7188. Kaiserreich - Württemberg:5 MarkSilber1908 F <2>12,5020,--35,--60,--
    7189. Kaiserreich - Württemberg:5 MarkSilber1913 F <2>12,5020,--30,--50,--
    7190. Kaiserreich - Baden:5 MarkSilber1891 G <4>420,--500,--600,--3.000,--
    7191. Kaiserreich - Baden:5 MarkSilber1891 G <3>40,--60,--85,--750,--
    7192. Kaiserreich - Baden:5 MarkSilber1893 G <3>40,--60,--85,--750,--

AUF DIESER SEITE WERDEN NUR DIE WICHTIGSTEN INFORMATIONEN ÜBER DIE MÜNZEN DIESES SAMMELGEBIETS ANGEZEIGT. BITTE WECHSELN SIE AUF DIE GRAFISCHE OBERFLÄCHE (HAUPTSEITE DES CAPTAIN COIN MÜNZKATALOGS) UM GENAUERE INFORMATIONEN ZU ERHALTEN!!!!

Die Richtpreise im Captain Coin-Münzkatalog sind sämtlich ohne Gewähr! Die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr. Bitte lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die ebenfalls auf der Hauptseite zugänglich sind.

Zurück: Deutsches Kaiserreich (Goldmünzen) ---- Vor: Deutsches Kaiserreich (2 und 3 Mark Silbermünzen)

Bitte klicken Sie hier und wählen anschließend Kaiserreich / 5 Mark-Silbermünzen um zu den Einzelbewertungen der Münzen zu gelangen!